Raumerstraße 36, 10437 Berlin
Mo - Sa 12:00 to 19:00
(+49) 30 44673243

Rezept des Monats - Januar

Champignon-Pancakes (für ca. 20 Mini-Pancakes)

Zutaten 5 Champignons | 50 g Räuchertofu (selbst geräuchert aus der Vetzgerei) | ½ Zwiebel | 250 g Soja-Joghurt | 250 ml Soja-Drink | 20 g Backpulver | 100 g Margarine | 300 g Mehl | 10 g Agavendicksaft | 10 g Salz | 5 g Pfeffer

Zubereitung Champignons waschen und in Streifen schneiden, Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Danach den Räuchertofu auch in kleine Würfel schneiden. Pilze, Zwiebel und Tofu zusammen in die Pfanne geben und anbraten.

Margarine im Topf schmelzen und zusammen mit Soja-Joghurt, Soja-Drink, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer vermischen. Die Mischung abschmecken und bei Bedarf noch Salz oder Pfeffer hinzufügen.

Anschließend Backpulver einrühren und Mehl (gesiebt) einrühren. Zum Schluss Champignons, Zwiebeln und Tofu hinzugeben und alles zusammen vermengen.

Teig in eine Pfanne mit Öl geben und anbraten. Die Größe der Pancakes kann variieren. Wir haben uns für Mini-Pancakes entschieden (ca. 7 cm Durchmesser), aber ihr könnt eure natürlich auch größer gestalten. Anschließend Pfanne mit Pancakes bei 160 Grad für 10

Minuten im Backofen backen. Fertig!