Rezept des Monats

 

 

 

 

Spaghetti Carbonara

 

Zutaten 200 g Pasta | 80 g Räuchertofu (selbst geräuchert aus der Vetzgerei) | 80 g Champignons | 150 ml Kokosmilch | 3 EL grüne Bohnen | 2 kleine Zwiebeln | 1 Zehe Knoblauch | 2 EL Öl | 1 Zweig Thymian | 1 Zweig Rosmarin | Etwas Salz, Pfeffer und Kala Namak

 

Zubereitung Pilze und Räuchertofu klein schneiden, in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Anschließend in Würfel geschnittene Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und auf mittlerer Hitze mit anbraten. Kurz danach die Bohnen dazugeben und umrühren. Von allen Gewürzen etwas hineingeben und für 3 Minuten die Pfanne zudecken.

Nun die Nudeln ins kochende Wasser geben und je nach Nudelart ´al dente´ kochen.

Anschließend die Kokosmilch in die Pfanne geben und für 5 Minuten köcheln lassen. Dickt die Kokosmilch etwas an, kann man je nach Wunsch etwas Nudelwasser geben.

Als letzten Schritt die Nudeln absieben und zu der Pfanne hinzugeben und alles verrühren.

Teller anrichten mit grob gehackter Petersilie und etwas Kala Namak (indisches Salz) verfeinern.